Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b67-arbeiten-fuer-mitfahrerparkplatz-bei-gescher-sind-abgeschlossen.html

B67: Arbeiten für Mitfahrerparkplatz bei Gescher sind abgeschlossen

Reken/Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland gibt den neuen Mitfahrerparkplatz an der Abfahrt von der B67 auf die L600 (Preinhok) bei Reken/Gescher frei. Ab heute kann der neue Parkplatz über die neue Abbiegespur von der L600 erreicht werden. Es sind 50, zukünftig beleuchtete, Parkplätze sowie zwei Behindertenstellplätzen angelegt worden. Anfang 2020 wird noch auf der L600 die Beschilderung abschließend erneuert. Der Parkplatz ist eine Maßnahme im Zuge des Neubaus der B67/B474 zwischen Reken und Dülmen. Die Gesamtbaukosten für den neuen Mitfahrerparkplatz in Höhe von 250.000 Euro werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Der insgesamt 15,6 Kilometer lange Neubauabschnitt der B67 und der B474 schließt die verbliebene Lücke der Kraftfahrstraße von der A3 bei Isselburg bis zur A43 bei Dülmen. Die parallel zur künftigen B67 verlaufende heutige L600 und das angrenzenden Wegenetz werden in einigen Bereichen angepasst, verlegt oder neu hergestellt. Im Zuge der Neubaustrecke und der Nebenwege sind insgesamt 23 neue Bauwerke erforderlich. Die neue Bundesstraße wird eine Breite von 12,50 Meter haben und mit Fahrspuren in einer sogenannten 2+1 Führung ausgebaut. Für den Eingriff in Natur und Landschaft werden auf einer Fläche von mehr als 120 Hektar umfangreiche Ausgleichs-und Ersatzmaßnahmen durchgeführt. Die Gesamtkosten für den neuen Abschnitt der Bundestraße in Höhe von rund 80 Millionen Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück