B65: Sanierung des Geh-/Radwegs in Lübbecke

Lübbecke (straßen.nrw). Ab Freitag (7.8.) bis voraussichtlich Freitag (14.8.) beseitigt die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe in Lübbecke Schadstellen auf dem Geh-/Radweg der B65 Eilhauser Straße in Gehlenbeck-Eilhausen. Die Arbeiten finden statt zwischen den Einmündungen Lerchenweg und Wilsbrinkstraße sowie dem Windmühlenfeld" in Eilhausen-Nettelstedt zwischen den Einmündungen "Bruchskampweg" und Amselstraße.

Dort wird auf einer Länge von etwa 1,2 Kilometer der Geh-/Radweg in mehreren Bauabschnitten saniert. Hierfür muss eine Fahrspur in Fahrtrichtung Lübbecke gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Ampel einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Für Fußgänger und Radfahrer wird eine Umleitung eingerichtet.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück