B64: Bauarbeiten zum Neubau der Brücke Borchener Straße laufen

Paderborn (straßen.nrw). Bis zum Bau der neuen Brücke an der vielbefahrenen Borchener Straße im Zuge der B64 dauert es noch eine Weile. Die Vorarbeiten für den Neubau laufen. Seit vergangener Woche sind die Maßnahmen zur Verstärkung am nördlichen Träger des Brückenbauwerks in Richtung Salzkotten abgeschlossen. In dieser Woche konnte der Verkehr auf die äußeren Fahrspuren des Bestands-Bauwerks umgelegt werden. Jetzt können die Flächen der Brücke am südlichen Träger der Brücke in Fahrtrichtung Salzkotten – sowohl von Seiten der B64 als auch der L755 – für den anschließenden Einbau der zusätzlich verstärkenden Betonstahlbewehrung freigelegt und vorbereitet werden.

Voraussichtlich im Juni 2022 werden die Maßnahmen zur Verstärkung am nördlichen Brückenbauwerk abgeschlossen sein.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück