B62/K45: Sanierung der Kreisstraße in Erndtebrück-Leimstruth ab Dienstag (07.06.)

Erndtebrück (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt in der kommenden Woche mit der Fahrbahnsanierung der K45 in Erndtebrück-Leimstruth. Die Arbeiten beginnen mit der Instandsetzung des Kreisverkehrs am Pellet-Werk (K45/Wittgensteiner Straße/Am Gäuseberg) und dem dort anschließenden Bauabschnitt in Richtung Rohrbach. Die K45 muss im Bereich der Baustelle voll gesperrt werden. Der Fahrbahnsanierung des Kreisels erfolgt in zwei Bauabschnitten, so dass die Zufahrt zu den Gewerbebetrieben jederzeit aus einer Richtung möglich bleibt. Der Verkehr wird am Kreisel mithilfe einer Ampel geregelt. Die nachfolgenden Bauabschnitte auf der K45 erstrecken sich von der anderen Kreiselhälfte am Pellet-Werk bis hin zur B62. Am Dienstag (07.06.) wird eine Umleitung über die B62 und B480 eingerichtet, die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August.

Pressekontakt

Julia Ollertz
Hauptsitz Netphen
0271 3372-212

Zurück