B62: Engpass in Siegen-Weidenau wegen Arbeiten an Verkehrszeichenbrücken

Siegen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird ab Montag (11.10.) für voraussichtlich drei Tage auf der B62 in Siegen-Weidenau Restarbeiten an den Brückenkappen durchführen, in Vorbereitung für das Aufstellen der neuen Verkehrszeichenbrücken. Dafür wird von der Hüttentalstraße (HTS) kommend der rechte der beiden B62-Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dreis-Tiefenbach gesperrt. Die Auf- und Abfahrten bleiben möglich, dennoch kann es in dem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und können nur an regenfreien Tagen durchgeführt werden.

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück