B611: Bauarbeiten zwischen der Sudbachtalbrücke und Großer Kamp in Löhne

Löhne (straßen.nrw). Ab Montag (14.6.) beginnen auf der B611 (ehemals B61) zwischen der Sudbachtalbrücke und dem Anschluss Großer Kamp auf einer Länge von gut 900 Metern Bauarbeiten. Neben der Erneuerung der Fahrbahn der vierspurigen Straße werden im Mittelstreifen die Entwässerungsanlagen erneuert und Betongleitschutzwände gebaut. Da dies sehr aufwändig und zeitintensiv ist, werden die Bauarbeiten bis in den Herbst diesen Jahres dauern.

Während dieser Zeit muss der Verkehr nicht umgeleitet werden, es steht immer eine Fahrspur je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Dafür werden zunächst die äußeren Fahrbahnränder provisorisch verbreitert. Das wird etwa eine Woche dauern. Danach fährt der Verkehr auf diesen äußeren Spuren und in der Mitte erfolgen die Arbeiten zu den Entwässerungsanlagen, den Schutzwänden und der Fahrbahn. Danach fährt der Verkehr auf den inneren Spuren und auf den äußeren wird die Fahrbahn erneuert.

Der Bund investiert hier etwa 1,7 Millionen Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück