B61/OWD: Kurzzeitige Fahrbahnverengung zur Vorbereitung der nächsten Sanierungsmaßnahme

Bielefeld (straßen.nrw). Nach der Fahrbahnerneuerung des Ostwestfalendamms zwischen dem Haller Weg und der Abfahrt Quelle folgt nun die Sanierung der Übergänge auf der Graphia-Brücke. Zu diesem Zweck ist am Montag, 6. September, eine kurze vorbereitende Bestandsaufnahme nötig. Dafür wird der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung zur A33 zwischen der Auffahrt Quelle und der Brücke ca. zwischen 10 und 12 Uhr gesperrt.

Während der Bestandsaufnahme wird die genaue Lage der Mittelstreifenüberfahrt festgelegt. Mithilfe dieser Erkenntnisse wird anschließend der konkrete Bauablauf abgestimmt.

Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

Pressekontakt: Maximiliane Plöger, Telefon 0521-1082-129

Zurück