B61: Auf dem Ostwestfalendamm in Bielefeld ab Mittwoch wieder freie Fahrt

Bielefeld (straßen.nrw). Knapp eine Woche früher als ursprünglich geplant, gilt ab Mittwochmorgen (11.8.) wieder freie Fahrt auf dem Ostwestfalendamm (OWD). Gutes Bauwetter, gute Bauvorbereitung und eine gute Baufirma machten das möglich. Der Dank geht auch an die Verkehrsteilnehmenden, welche durch ihre umsichtige Fahrweise in der Baustelle das mit ermöglichten.

Vor der freien Fahrt am Mittwoch wird es aber am Dienstag (10.08.) noch einmal eng auf dem OWD. Im Bereich der „Blitzer“ muss wegen der Messgenauigkeit ein sogenannter Gussasphalt aufgebracht werden. Hierfür muss der OWD in beiden Fahrtrichtungen auf eine Spur eingeengt werden. Erhebliche Verkehrsbehinderungen mit zeitlichen Verzögerungen sind an dem Tag leider nicht zu verhindern. Die Einengung wird aber gleichzeitig genutzt, um die schweren Schutzwände der Baustellenabsicherung abzubauen.


Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück