Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b58-zwischen-ahlen-und-drensteinfurt-vollsperrung-fuer-asphaltarbeiten.html

B58 zwischen Ahlen und Drensteinfurt: Vollsperrung für Asphaltarbeiten

Für Asphaltarbeiten wird die B58 zwischen Ahlen und Drensteinfurt von Freitag (25.11.) ab 18 Uhr bis zu Montag (28.11.) 4 Uhr einschließlich der Einmündung der L811 (Sendenhorster Straße) voll gesperrt werden. Die Sperrung erstreckt sich von der Höhe Brockhauser Straße bis zur Hagenbrede. Der Verkehr über die L811 wird ab Sendenhorst über die L 86 / Kreisverkehr Tönnishäuschen / L547 nach Ahlen umgeleitet. Für den übrigen Verkehr wird die bereits bestehende Umleitung über B63 und L671 auch in Gegenrichtung genutzt. Nach Aufhebung der Vollsperrung wird die vorherige Einbahnstraßenregelung zur Ausführung der restlichen Arbeiten wiederhergestellt.

Nina Wischeloh
Hauptsitz Coesfeld
02541 742-113

Zurück