B54: Vollsperrung zwischen Meinerzhagen und Kierspe ab Montag (20.4)

Meinerzhagen/Kierspe (straßen.nrw). Im Zuge der B54 werden ab Montag (20.4.) die Arbeiten für den Bauabschnitt 3 zwischen der Einmündung L323 (Volmestraße) und dem „Waschbär“ unter Vollsperrung begonnen. Die Anbindung der Talstraße an die B229 wird gesperrt und als Sackgasse beschildert.Der Bauabschnitt 4 wird Ende der 16. Kalenderwoche soweit fertig gestellt sein, das Anlieger den Bereich wieder befahren können. In der kommenden Woche werden Arbeiten im Randbereich in kurzen Baufeldern entlang vom Bauabschnitt 4 erfolgen.Die Beschilderung der seitlichen Straßen wird entfernt und die Anlieger können über das Wohngebiet und aus Fahrtrichtung Kierspe-Neuebrücke den „Waschbär“ anfahren. Die Bauabschnitte zwischen Rettungswach und der Einmündung L323 (Volmestraße) werden ab Donnerstag (23.4.) wieder für den Verkehr freigegeben.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück