B514: Bundesstraße zwischen Kalldorf und Langenholzhausen wieder frei

Kalletal (straßen.nrw). Pünktlich wie angekündigt konnte die Erneuerung der B514, Niederfeldstraße zwischen Kalldorf und Langenholzhausen abgeschlossen werden. Ab heute Nachmittag (3.11.) gilt wieder freie Fahrt – aber nur mit Tempo 50.

Die Asphaltoberfläche der Straße besteht aus bitumenummantelten Gesteinskörnchen.

Bitumen ist glatt und die Fahrbahn hat noch nicht die nötige Griffigkeit. Mit der Zeit wird der Bitumenfilm abgefahren. In der Regel dauert das sechs bis acht Wochen. Die Griffigkeit wird dann gemessen. Wenn sie hergestellt ist, gelten wieder die ursprünglichen zulässigen Geschwindigkeiten von 70 bzw. 100 km/h. Bis dahin gilt aber aus Sicherheitsgründen Tempo 50.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück