B511: Verkehrseinschränkungen zwischen Schmallenberg-Mailer und -Heiminghausen wegen Fahrbahnschäden

Schmallenberg (straßen.nrw). Die B511 zwischen Schmallenberg-Mailer und -Heiminghausen ist seit Mittwochnachmittag (8.12.) auf einer Länge von rund 40 Metern eingeengt. Grund sind akute Schäden an der Fahrbahn. Über nachfolgende Sicherungsmaßnahmen wird in den kommenden Tagen entschieden, sobald genaue Untersuchungen und Ergebnisse vorliegen. Jedoch ist bereits jetzt abzusehen, dass die Verkehrseinschränkungen über einen längeren Zeitraum erforderlich sind.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück