B51: Umgehungstraße in Münster nachts gesperrt

Münster (straßen.nrw). Die B51 (Umgehungsstraße) in Münster wird im Bereich der Anschlussstelle Wolbecker Straße in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (12.12. bis 13.12.) von 21 bis 5 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Münsterland wird eine erhebliche Schadstelle in der Fahrbahn der Umgehungstraße sanieren. Hierfür ist eine kurzfristige Vollsperrung der B51 notwendig.

Der Verkehr auf der B51 wird über die Wolbecker Straße Richtung Autobahn über den Hohenzollernring/L586 (Albersloher Weg) und in Richtung Warendorf über die Mondstraße/L843 (Warendorfer Straße) umgeleitet.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück