B51/L793: Vollsperrung auf der Umgehungsstraße in Münster am nächsten Wochenende

Münster (straßen.nrw). Die B51-Umgehungsstraße Münster wird im Bereich der Anschlussstelle zur L793 (Wolbecker Straße) am kommenden Wochenende von Freitagabend (8.5.) um 20 Uhr bis Sonntagabend (10.5.) um 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland baut dann das Gerüst für die neue Brücke der Wolbecker Straße über die Umgehungsstraße auf.

Der Verkehr auf der B51 von der Autobahn kommend wird mit Rotem Punkt in Richtung Innenstadt über den Albersloher Weg und in Richtung Telgte/Warendorf umgeleitet. Der Verkehr der B51 aus Telgte wird über die Warendorfer Straße bis zum Ring geführt und von dort in die jeweiligen Richtungen umgeleitet.

Im Anschluss an die Arbeiten am Wochenende bleibt im Knotenpunkt Wolbecker Straße die Ausfahrt von der B51 aus Richtung Autobahn auf die Wolbecker Straße in Richtung Innenstadt gesperrt. Der Verkehr wird in den nächsten Monaten über den Albersloher Weg in die Innenstadt geführt. Entlang der Umgehungsstraße werden nun die Lücken in den Stützwänden im Baustellenbereich Wolbecker Straße geschlossen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück