Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b51-fussweg-im-baustellenbereich-der-umgehungstrasse-muenster-ab-montag-gesperrt.html

B51: Fußweg im Baustellenbereich der Umgehungstraße Münster ab Montag gesperrt

Münster (straßen.nrw). Ab Montag (24.8.) wird der Fußweg im Baustellenbereich der Umgehungstraße zwischen den Brücken über den Pleistermühlenweg und Laerer Landweg gesperrt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland hat den Fußweg durch Lücken in dem Bauzaun solange wie möglich aufrechterhalten. Nun müssen aber auch in diesem Bereich des Baufelds Arbeiten zur Kampfmittelsuche durchgeführt werden. Anschließend starten die ersten Vorbereitungen für den Abschnitt der Umgehungsstraße in dem die B51 zukünftig in einer Tieflage der sogenannten Troglage geführt wird. Dafür wird zunächst eine Bohrpfahlwand erstellt. Sobald die ersten Arbeiten beginnen, liegt der Bereich der jetzt noch als Fußweg genutzt wird im Baufeld. Dieser Weg bleibt bis zur Fertigstellung des Troges gesperrt. Sobald die Trogwände fertiggestellt sind und das Baufeld nicht mehr benötigt wird, wird Straßen.NRW einen neuen Fußweg hinter dem Trog herstellen.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück