B508: Neuer Bauabschnitt bei der Sanierung in Hilchenbach-Allenbach

Hilchenbach (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am Donnerstag (5.3.) mit einem neuen Bauabschnitt der Sanierung der B508 (Wittgensteiner Straße) in Hilchenbach-Allenbach bis zur Einmündung der „Alten Landstraße“. Dann kann die B508 von der „Alten Landstraße“ nicht mehr angefahren werden, die Einfahrt von der B508 in die Alte Landstraße bleibt in der Regel möglich. Später muss jedoch auch der gesamte Einmündungsbereich tagsüber gesperrt werden, weil neue Wasser- und Stromleitungen verlegt werden. Dazu folgt eine gesonderte Pressemitteilung. Der Verkehr auf der B508 wird mit einer neuen Ampelanlage geregelt, die Ampelanlage an der L728 aus Netphen-Herzhausen entfällt.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück