B507: Bundesstraße bei Bruchhausen ab nächstem Dienstag gesperrt

Neunkirchen-Seelscheid (straßen.nrw). Ab Dienstag (27.7.) wird die B507 bei Bruchhausen saniert und in diesem Rahmen voll gesperrt. Die Bundesstraße ist seit der Hochwasserkatastrophe halbseitig gesperrt. Durch den Starkregen wurde dort die Böschung aufgeweicht und es sind große Risse in der Fahrbahn entstanden. Eine Umleitung über die L189/K16 und die B56 wird ausgeschildert.

Anwohner können den Bereich nach Absprache zeitweilig passieren.

Die Sperrung wird voraussichtlich zwei Wochen dauern.

Pressekontakt: Johannes Szmais, Telefon 02261-89-226

Zurück