B483: Umbau von Bushaltestellen in Hückeswagen

Hückeswagen (straßen.nrw). Ab Mittwoch (14.7.) baut die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg an der B483 in Hückeswagen die Bushaltestellen zwischen dem „Bergischen Kreisel“ und „Brücke“ um. Während der Arbeiten steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Baustellenampeln regeln den Verkehr. Die Arbeiten finden tagsüber zwischen 8 und 16 Uhr statt und werden voraussichtlich zwei Wochen dauern. Die direkte Verbindung vom Bergischen Kreisel zur B483 ist während der Bauzeit jeweils bis 16 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird dann über den Kreisverkehr „Alte Ladestraße“ geleitet.

Nach Arbeitsende wird die Verbindungssperrung jeweils aufgehoben und die Ampeln werden bis zum Morgen auf „Blinken“ geschaltet.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück