B483: Fahrbahnsanierung in Hückeswagen ab nächstem Dienstag

Hückeswagen (straßen.nrw). Ab Dienstag (18.5.) saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg in Hückeswagen die B483 vom „Bergischen Kreisel“ in Richtung Radevormwald. Auf einer Strecke von rund 250 Metern wird die alte, beschädigte Fahrbahndecke abgefräst und anschließend eine neue Schicht aufgebracht. Die Verbindung zum Ortsteil Brücke ist je nach Lage des Baufelds zeitweise voll gesperrt oder es ist nur die Zufahrt von der B483 möglich. Eine Umleitung über Herweg (K11) ist ausgeschildert.

Während der Arbeiten steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich des Kreisverkehrs zu rechnen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich möglichst großräumig umfahren.

Die Arbeiten werden bei günstigen Witterungsverhältnissen voraussichtlich bis Montag (24.5.) dauern.

 

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück