B481: Verkehrsbehinderungen wegen Straßenbauarbeiten bei Greven

Greven/Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert bei Greven seit heute (21.8.) bis Dienstag (27.8.) einen etwa 200 Meter langen Abschnitt der B481 im Bereich der Einmündung Schützenstraße. Aufgrund der starken Fahrbahnschäden müssen die oberen Asphaltschichten der Fahrbahn auf voller Breite erneuert werden. Zusätzlich wird die Abbiegespur zur Schützenstraße in der Fahrtrichtung Greven instandgesetzt. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn durchgeführt. Der Verkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt. Der Mitfahrerparkplatz an der Schützenstraße ist während der Sanierungsarbeiten nur von der Schützenstraße aus erreichbar.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück