B480: Waschen, Legen, Fönen – Tunnelreinigung im Olsberger Losenbergtunnel

Olsberg (straßen.nrw). Eine Grundreinigung erhielt heute der 2009 erbaute Losenbergtunnel bei Olsberg. Mit vier Fahrzeugen und fünf Mitarbeitern aus drei unterschiedlichen Straßenmeistereien Brilon, Arnsberg und Winterberg rückte der Landesbetrieb Straßen.NRW aus. Ab etwa acht Uhr starteten die Kollegen mit der Sperrung des Tunnels. Kurz darauf kam das Spezialfahrzeug, ein Unimog mit Mähwerkvorrichtung und Bürste sowie einem eingebauten Wassertank zum Einsatz. Das Fahrzeug ging gleich an den Start und reinigte mit Bürste und Wasser die Seitenwand in Fahrtrichtung Winterberg. Hier wurde zunächst die Verkleidung, die den Schall absorbiert, von oben nach unten in zwei Meter Schritten gesäubert. Begleitend wurden die Straßenabläufe mit dem Spülfahrzeug unter Einsatz von Druck und Wasser von Schmutz und Blattwerk befreit. Danach erhielt der Betriebsweg wiederum mit dem Unimog eine Grundreinigung. Nach Auffüllen des Wassertanks vollzogen die Kollegen das gleiche Prozedere an der Tunnelseite in Fahrtrichtung Bestwig. Zu guter Letzt befuhr die Straßenkehrmaschine der Straßenmeisterei Winterberg den Tunnel und den angrenzenden Straßenbereich.

Um etwa 14.00 Uhr konnte der frisch gemachte Losenbergtunnel wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück