B475 Ennigerloh: Vorbereitende Arbeiten für Lärmschutzwand starten

In der kommenden Woche beginnt die bauausführende Firma mit den vorbereitenden Arbeiten. Hierzu gehört die Rodung des entsprechenden Bereiches sowie das Einrichten von Baustellenzufahrten.  Für die Arbeiten wird der Geh- und Radweg gesperrt werden müssen, eine Umleitung erfolgt durch das Wohngebiet. Die Erdarbeiten beginnen dann ab Mitte Mai, der Aufbau der Gabionenwand ist für Juli geplant.  Über die genauen Termine wird Straßen.NRW frühzeitig informieren.

Pressekontakt: Nina Wischeloh, Telefon 02541-742-113

Zurück