B474/L551: Brückeninstandsetzungsarbeiten in Dülmen

Dülmen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag (19.10.) die Brücke im Zuge der L551 (Münsterstraße) über die Bundesstraße 474 in Dülmen. Der Verkehr im Zuge der Landesstraße 551 wird zwischen der Auffahrt auf die B474 in Richtung A43 und dem Kreisverkehr L551 / Auf dem Quellberg mit Hilfe einer Baustellenampel an den Bauarbeiten vorbeigeführt. Die B474 wird im Bereich des Bauwerkes bis voraussichtlich Ende Oktober halbseitig gesperrt. Der Radverkehr wird über die L580 (Nordlandwehr, Billerbecker Straße) und dem Merodenweg umgeleitet. Die Brücke erhält eine neue Fahrbahndecke und die Kappenbeschichtung wird erneuert. Des Weiteren werden die Fahrbahnübergänge und die Schutzplanken instandgesetzt. Die Gesamtkosten in Höhe von 100.000 Euro trägt die Bundesrepublik Deutschland.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück