B42: Vorbereitende Maßnahmen für die Sanierung der Tunnelkette bei Bonn

Bonn (straßen.nrw.) Die vorbereitenden Baumaßnahmen für die Sanierungsarbeiten der Tunnelbauwerke Oberdollendorf und Oberkassel gehen am Montag (16.08) mit weiteren Kampfmittelsondierungen weiter.

Dafür wird zwischen dem AK.-Bonn Ost und dem Tunnel Oberkassel in beide Fahrtrichtungen jeweils die rechte Spur voraussichtlich bis Freitag (20.8) gesperrt und die Geschwindigkeit auf 50 km/h reduziert.

Im Anschluss daran, voraussichtlich ab Freitag (20.8) wird im Tunnel Oberdollendorf ebenfalls in beiden Fahrtrichtungen die Fahrbahn auf eine Spur verengt und die Geschwindigkeit auf 50 km/h reduziert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche dauern.

Ab Montag dem (30.8) wird dann zwischen dem Tunnel Oberdollendorf und der Galerie Oberdollendorf in Fahrtrichtung Köln die Fahrbahn auf eine Spur verengt und die Geschwindigkeit auf 50 km/h reduziert. Diese Arbeiten werden voraussichtlich ebenfalls eine Woche dauern.

 

Pressekontakt: Johannes Szmais, Telefon 02261-89-226

Zurück