Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b265-einseitige-rad-und-gehwegsperrung-in-huerth.html

B265: Einseitige Rad- und Gehwegsperrung in Hürth

Hürth (straßen.nrw). Aufgrund von Bauarbeiten zur Bordstein-Absenkung sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel ab Montag (19.10.) den Rad- und Gehweg an der Luxemburger Straße von Hürth in Richtung Köln-Klettenberg einseitig ab der Einmündung Beselerstraße.

Auf Höhe von Hausnummer 118 wird an der Luxemburger Straße eine Ampel errichtet, um Fußgängern und Radfahrern einen sicheren Wechsel der Straßenseite zu ermöglichen. Die Breite der Fahrbahn von Hürth in Richtung Köln-Klettenberg wird für den fließenden Verkehr auf einer Länge von ca. 160 Metern auf 3 Meter reduziert.Ein- und Ausfahrten an der Luxemburger Strasse können während der Baumaßnahme weiterhin genutzt werden.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis April 2021.

Pressekontakt: Torsten Gaber, Telefon 02251-796-468

Zurück