B258: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Kall-Sistig und Kall-Krekel

Kall/Euskirchen (straßen.nrw.) Am Montag (7.10.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der B258 zwischen dem Kreisverkehr bei Sistig und der Ortslage Krekel. Die Sanierungsarbeiten umfassen im Wesentlichen das Fräsen der vorhandenen Asphaltschichten sowie den Einbau der neuen Asphaltbinder- und -deckschicht. Der Kreisverkehr bei Sistig wird im Zuge der Baumaßnahme ebenfalls saniert.

Zunächst werden auf der Strecke die erforderlichen Vorarbeiten unter halbseitiger Verkehrsführung durchgeführt. Für die Hauptarbeiten wird ab Montag (14.10.) die Fahrbahn der B258 abschnittsweise voll gesperrt. Die Dauer der Sperrung beträgt witterungsabhängig voraussichtlich drei bis vier Wochen. Während der Sperrung ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Sanierung des Kreisverkehrs erfolgt anschließend ebenfalls unter Vollsperrung an einem Wochenende. Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 720 Tausend Euro.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück