B239: Vollsperrung zwischen dem St Ansgar Krankenhaus und der Pionierstraße in Höxter

Höxter/Paderborn (straßen.nrw). Verkehrsteilnehmer in Höxter müssen in der Zeit vom 19. Juli bis Anfang August 2021 mit Verkehrsbehinderungen rechnen. In diesem Zeitraum setzt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift die B239 zwischen dem Höxteraner St Ansgar Krankenhaus und der Pionierstraße instand. Dazu wird der Abschnitt voll gesperrt. Eine Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen über die K18 (Lamfert), die L755 (Lütmarser Straße) und die B64 (Godelheimer Straße) eingerichtet. Die Zufahrten zum Krankenhaus sowie zur Pionierstraße sind über die Umleitungsführungen erreichbar.

Im Anschluss an die Vollsperrung erfolgen die Restarbeiten zur Instandsetzung unter halbseitiger Verkehrsführung. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Mitte August abgeschlossen sein.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück