Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b238-l712-bauarbeiten-in-lemgo-starten-kommenden-montag.html

B238/L712: Bauarbeiten in Lemgo starten kommenden Montag

Lemgo (straßen.nrw). Wie bereits angekündigt, lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe ab Montag (30.11.) die B238 Westumgehung von der Abfahrt zur B66, Lagesche Straße, Richtung Norden und im weiteren Verlauf die L712, Herforder Straße, bis zur Einmündung Isringhausen-Ring auf einer Länge von etwa 700 Metern sanieren.

Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite der B238/L712 können die Arbeiten nur unter halbseitiger Sperrung der Straßen durchgeführt werden.

Aus Richtung Bad Salzuflen nach Detmold wird der Verkehr durch eine Einbahnstraße in der Baustelle geführt. Eine zusätzliche weiträumigere Umleitung führt über Lieme in Richtung Hörstmar und dann über die B66.

Die Umleitung auf der Westumgehung von Detmold in Fahrtrichtung Bad Salzuflen verläuft von der Ausfahrt B66 über die Stendaler Straße, Beverley Straße und dem Isringhausen-Ring zur Herforder Straße.

Die Umleitung von Lemgo in Fahrtrichtung Bad Salzuflen erfolgt über den Liemer Weg und den Isringhausen-Ring.

Die Bauarbeiten werden etwa zwei Wochen dauern. Die Baukosten betragen etwa 450.000 Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück