B237: Hochwasserschaden wird behoben – Bundesstraße bei Böswipper ab Montag einspurig

Wipperfürth(straßen.nrw). Ab Montag (17.1.) repariert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die Fahrbahn auf der B237 bei Wipperfürth-Böswipper. Dort war infolge des Hochwassers im Juli letzten Jahres ein Teil der Böschung abgerutscht. Im Zuge der Bauarbeiten wird die Fahrbahn auf eine Spur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche dauern.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0221-8397-170

Zurück