B236: Vollsperrung zwischen Schmallenberg-Oberkirchen und Winterberg-Langewiese

Schmallenberg (straßen.nrw). Ab Mittwoch (3.8.) starten die Arbeiten zur Instandsetzung des Fahrbahnabschnitts der B236 „Hochsauerland Höhenstraße“ zwischen Schmallenberg-Oberkirchen und Winterberg-Langewiese vor dem „Albrechtsplatz“. Neben der Sanierung der Fahrbahn wird auch die Entwässerung angepasst. Neben der Sanierung der Fahrbahn wird auch die Entwässerung angepasst. Der Streckenabschnitt wird dazu voll gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird entsprechend über die B480 „Langewiese“ und Neuastenberg bis zum Knotenpunkt der B480/L640 bei Winterberg am „Skilift Bremkopf“ umgeleitet. Und von dort aus wird er weiter über die L640 nach Westfeld und Oberkirchen geführt. Um Begegnungsverkehr von Schwerlastfahrzeugen zu verhindern, werden Lkws aus Richtung Winterberg ab Altastenberg über die K59 Nordenau geführt. Der Lkw-Verkehr aus der Gegenrichtung Schmallenberg kommend wird entsprechend über die L640 und Westfeld geleitet.

Die Fahrbahnsanierung soll voraussichtlich Ende August 2022 abgeschlossen sein. Straßen.NRW investiert hier rund 130.000 Euro aus Mitteln des Bundes.  

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift
Christiane Knippschild
Hauptsitz Meschede
Lanfertsweg 2
59872 Meschede
0291 298-129

Zurück