B236: Rad-/Gehwegsanierung an der Borker Straße in Lünen ab Montag

Lünen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert in Lünen ab Montag (25.5.) bis voraussichtlich zum 12. Juni den Rad- und Gehweg entlang der B236 (Borker Straße) zwischen der Bergkampstraße und der Hausnummer 248. Umleitungen für Rad- und Fußverkehr werden ausgeschildert.

Während der ersten zwei Sanierungswochen bis zum 8. Juni steht die B236 dem Kfz-Verkehr uneingeschränkt zur Verfügung. Während der abschließenden Asphaltierung des Rad- und Gehwegs ist die Borker Straße nur einspurig befahrbar. Dann regelt eine Baustellenampel den Verkehr. Straßen.NRW investiert in die Sanierung des einen Kilometer langen Teilstücks des Rad- und Gehweges etwa 90.000 Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt: Jörg Müller, Telefon 0234-9552-393

Zurück