B236: Hangsicherung bei Finnentrop-Lenhausen

Finnentrop (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen sichert von Montag (24.2.) bis voraussichtlich zum 4. März - werktags jeweils von 8.30 bis 15 Uhr - den Hang an der B236 zwischen Finnentrop und Finnentrop-Lenhausen. In Vorbereitung für die Erstellung eines Steinschlagschutzzaunes an diesem Hang werden Gehölze gerodet und lockeres Gestein oberhalb der B236 entfernt. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelanlage ausgeführt. Außerhalb dieser Arbeitszeit wird die Verkehrsführung zurück gebaut, sodass die gesamte Straße für den Verkehr zur Verfügung steht. Die Maßnahme erstreckt sich in vier Abschnitten über eine gesamte Länge von etwa 700 Metern. Mit der späteren Errichtung des Steinschlagschutzzaunes werden rund 600.000 Euro an Bundesmitteln in die Sicherheit für den Verkehr vor Steinschlag in diesem Bereich der B236 investiert.

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück