B236: Gehwegsperrung im Zuge der Lennestraße in Werdohl

Werdohl (strassen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen sperrt ab Montag (19.07.) entlang der B236 (Lennestraße) in Fahrtrichtung Altena zwischen der Bushaltestelle Friedrichstraße und der Lennebrücke den Gehweg. Fußgänger werden gebeten, den Gehweg der gegenüberliegenden Straßenseite zu nutzen.

Die Gehwegsperrung ist zunächst erforderlich, um die Stützwand entlang des anliegenden Firmengeländes zu entfernen, und um den Erdabtrag auf dem Baufeld zur Behelfsbrücke durchführen zu können. Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme wird die Gehwegfläche in diesem Bereich als Baufeld benötigt, um genügend Raum zum Aufbau der Behelfsbrücke über die Lenne bereitzustellen.

Die Sperrung ist für die gesamte Bauzeit der Behelfsbrücke vorgesehen und wird voraussichtlich bis Mitte 2022 bestehen bleiben.

Zurück