B236: Felssicherung in Werdohl-Dresel bis Mitte Dezember

Werdohl (straßen.nrw). Die Felssicherungsarbeiten an der B236 in Werdohl-Dresel werden noch bis Mitte Dezember andauern. In dem Bereich war es mehrfach zu Steinschlägen gekommen, so dass die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen mit dieser Baumaßnahme Netze und einen Zaun errichtet. So kann die Verkehrssicherheit aufrecht erhalten und Steinschläge vermieden werden. Aufgrund der kalten Wetterverhältnisse war eine verantwortungsvolle Verarbeitung des Materials nicht möglich – die Bohrlöcher konnten nicht mit Beton verpresst werden. Daher verzögert sich die Dauer der Maßnahme. Der Verkehr wird halbseitig mit Ampelregelung an der Baustelle vorbei geführt.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück