B236: Bauwerksprüfung der Stützwand zur Bahnstrecke in Altena ab Mittwoch

Altena (straßen.nrw). Im Zuge der B236  in Altena führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen eine umfassende Bauwerksprüfung der Stützwand zur Bahnstrecke in der Nähe zum alten Rathaus durch. Die Arbeiten dauern von Mittwoch (01.12.) bis voraussichtlich Freitag (10.12.) und werden unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelanlage durchgeführt. Die Ampel wird täglich nach Arbeitsende ausgeschaltet, so dass der Verkehr dann ohne Einschränkung laufen kann.

Für die Stützwandprüfung muss vorab in vier Bauabschnitten der aktuelle Bewuchs zurückgeschnitten werden. Dieser Rückschnitt wird voraussichtlich vier Tage andauern, erst danach wird das eigentliche Bauwerk geprüft.

Die Arbeiten können nur in einer Sperrpause der Deutschen Bahn stattfinden.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück