B236: Ampelanpassung für die Felssicherung in Nachrodt am Freitag

Nachrodt (straßen.nrw.) Die Arbeiten der Felssicherung an der B236 in Nachrodt sind soweit abgeschlossen, so dass der gesperrte Bereich am Freitag (28.01.) verkürzt werden kann. Der Bereich der einspurigen Verkehrsführung wird eingekürzt und die Ampelanlage wird mit der an der Lennebrücke koordiniert. Die halbseitige Verkehrsführung kann aus Verkehrssicherheitsgründen noch nicht komplett aufgehoben werden, da dort noch eine große Felsnase entfernt werden muss. Die Entfernung der Felsnase kann nur unter Vollsperrung erfolgen. Die Arbeiten hierfür werden aktuell geplant, zu gegebener Zeit wird dazu entsprechend informiert.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück