Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b233-veraenderung-im-bauablauf-bei-sanierung-der-hochstrassen-bruecke-in-kamen.html

B233: Veränderung im Bauablauf bei Sanierung der Hochstraßen-Brücke in Kamen

Kamen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr muss die aktuellen Arbeiten an der B233-Brücke (Hochstraße) in Kamen zeitlich anpassen, weil ein Bauteil nicht rechtzeitig geliefert wurde. Deshalb wurde die Sperrung der Poststraße gestern kurzfristig aufgehoben. Voraussichtlich von Sonntag (18.10.) bis Mittwoch (21.10.) wird die Poststraße erneut gesperrt, um die Arbeiten an der künftigen Verstärkung der Brücke abzuschließen. In diesem Zeitraum gilt auch wieder die weiträumige Umleitung zwischen der Westicker Straße und der Lünener Straße über die Mühlenstraße. Die Aufhebung des Nachtfahrverbots für Lkw über 3,5 Tonnen auf der Mühlenstraße wird entsprechend verlängert.

Pressekontakt: Lars Batzer, Telefon 0234-9552-593; Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück