Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/b233-arbeiten-an-bruecke-von-gerberweg-bis-schaeferstrasse-in-kamen-beginnen.html

B233: Arbeiten an Brücke von Gerberweg bis Schäferstraße in Kamen beginnen

Kamen (straßen.nrw). In Kamen beginnen am Montag (16.3.) die Arbeiten an der B233-Brücke, die über die Bahngleise sowie die Schäfer-, Post- und Hauptstraße sowie den Gerberweg führt. Für vorbereitende Maßnahmen sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr zunächst etwa 15 Parkplätze im Bereich Gerberweg und Schäferstraße. Zudem stehen auf beiden Straßen bis Ende Dezember 2020 nur eingeschränkte Fahrstreifen zur Verfügung, auf der Schäferstraße wird zusätzlich der Gehweg verlegt.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird die Brücke bis zum Ende des Jahres verstärken und instand setzen. Dazu gehört unter anderem die Erneuerung der Lärmschutzwände und der Entwässerungsleitungen auf der Brücke und die Instandsetzung der Betonflächen an der Unterseite der Brücke. Im ersten Schritt werden sogenannte Ankerblöcke aus Beton in Höhe der Schäferstraße und des Gerberwegs angebracht, die die künftige Verstärkung der Brücke tragen werden. Insgesamt investiert Straßen.NRW dort etwa 1,5 Millionen Euro aus Landesmitteln.

In den kommenden Monaten müssen sowohl die B233 als auch die darunter verlaufenden Straßen mehrfach für wenige Tage voll gesperrt werden, zum Teil kommt es zur Sperrung einzelner Fahrstreifen. Auch auf den Parkplätzen unterhalb der Brücke kann es zeitweise zu weiteren Sperrungen kommen. Straßen.NRW wird rechtzeitig über diese Maßnahmen informieren.

Pressekontakt: Lars Batzer, Telefon 0234-9552-593; Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück