B229: Vollsperrung in Werdohl-Bärenstein in den Sommerferien

Werdohl (straßen.nrw). Die B229 in Werdohl-Bärenstein wird mit Beginn der Sommerferien ab Montag (27.06.) für sechs Wochen voll gesperrt. Die Firma Westnetz führt in diesem Bereich Arbeiten an Versorgungsleitungen durch. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen nutzt die geplante Vollsperrung der Strecke, um die schadhafte Fahrbahn zu sanieren und die Entwässerungsanlagen instandzusetzen. Dadurch wird B229 gleichzeitig für die höhere Verkehrsbelastung infolge der Autobahnsperrung in Lüdenscheid optimiert.

Eine Umleitung erfolgt über Lüdenscheid-Süd (L694), Herscheid (L561), Plettenberg (L697) und die B236.

Regionalniederlassung Südwestfalen
Julia Ollertz
Hauptsitz Netphen
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
0271 3372-212

Zurück