B225/L608: Gehölzpflege ab Montag in Dorsten

Dorsten (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr lässt ab Montag (2.11.) in Dorsten Gehölzpflegearbeiten durchführen. Die Arbeiten werden voraussichtlich vier bis sechs Wochen dauern. Dabei werden unter anderem Gefahrenbäume beseitigt.

Folgende Streckenabschnitte sind betroffen:

  • B225 (Marler Straße): vom Ortsausgang Dorsten bis Gottlieb-Daimler-Straße
  • L608 (Hervester Straße): von B225 bis Halterner Straße

Voraussichtlich bleiben durchgehend zwei Fahrspuren frei, dennoch ist während der Arbeiten mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Im Rahmen der bis Ende Februar dauernden Gehölzpflegesaison steht die Verkehrssicherheit im Vordergrund. Kranke und alte Bäume verlieren ihre Standfestigkeit und könnten Autos sowie Radfahrer und Fußgänger gefährden.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0234-9552-406

Zurück