Ausbildung beim Landesbetrieb: Teilnahme an digitaler Messe ab 23. September

Bielefeld (straßen.nrw). Celina Werkmeister, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation in der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe, steht ab Donnerstag, 23. September, Schülerinnen und Schülern, Eltern und weiteren Interessierten im Live-Chat der digitalen Ausbildungsmesse unter www.online-ausbildungsmesse.de für Fragen bereit. Straßen.NRW bietet für das Ausbildungsjahr 2022 insgesamt neun Ausbildungsplätze an.

Erstmals präsentiert sich der Landesbetrieb dort im Rahmen einer digitalen Messe. „Die Informationen zu uns und den Ausbildungen, die wir anbieten, sind aber bereits ab dem 20. September virtuell verfügbar“, erklärt Celina Werkmeister, die zurzeit im dritten Lehrjahr ist. „Wer dann schon Fragen hat, kann eine Nachricht hinterlassen, auf die wir uns zeitnah melden werden.“

Vom 23. bis 25. September steht Celina Werkmeister dann zwischen 8 und 14 Uhr (am Samstag von 10 bis 14 Uhr) persönlich für Fragen zu den Ausbildungsberufen von Straßen.NRW und ihren eigenen Erfahrungen über die Chat-Funktion zur Verfügung.

Ausbildung bei Straßen.NRW

Der Landesbetrieb bildet Straßenwärter*innen und erstmals Bauingenieur*innen im dualen Studium sowie Regierungsinspektor*innen im dualen Studium aus. Weitere Informationen dazu finden Interessierte unter http://karriere-strassen.nrw.de. Bewerber*innen haben für die Fertigstellung ihrer Unterlagen noch Zeit: Bewerbungsschluss ist am 31. Oktober.

 

Pressekontakt: Maximiliane Plöger, Telefon 0521-1082-129

Zurück