A61/B221 Sperrung der Anschlussstelle Kaldenkirchen-Süd wegen Gehölzpflegearbeiten

Kaldenkirchen (straßen.nrw). Von Dienstag (2.2.) bis Donnerstag (4.2.) führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein gemeinsam mit der "Autobahn GmbH des Bundes“ umfangreiche Gehölzpflegearbeiten an der A61-Anschlussstelle Kaldenkirchen-Süd und der anschließenden B221 durch. An diesen Tagen wird die Anschlussstelle und der Zubringer (B221) bis zum Kreisverkehr an der L29 Kölner Straße zwischen 9 und 15 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert und führen über die Anschlussstellen Kaldenkirchen oder Breyell.

Pressekontakt: Michael Thomas, Telefon 02452-9955-24

Zurück