A59: Engpässe ab Montag in beide Richtungen zwischen Düsseldorf und Leverkusen

Düsseldorf/Leverkusen (straßen.nrw). Auf der A59 steht in beiden Fahrtrichtungen von Montag (14.9.) bis voraussichtlich Samstag (19.9.) jeweils von 8 bis 16 Uhr zwischen dem Kreuz Düsseldorf-Süd und der Anschlussstelle Leverkusen-Rheindorf nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg entfernt dort Gefahrbäume, um die Verkehrssicherheit und die Sicherheit der Anwohnenden zu erhalten. Aufgrund der besonderen Gefährdung ist ein Aufschub in die Gehölzpflegesaison (Oktober bis Februar) nicht möglich.

Pressekontakt: Tanja Lübbersmann, Telefon 0221-8397-356

Zurück