A565/B56, Kampfmittelsondierungen am "Endenicher Ei" in Bonn

Bonn (straßen.nrw). Am Donnerstag (21.5. Christi Himmelfahrt) und Sonntag (24.5.) führt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-Eifel Kampfmittelsondierungen an der A565/B56 am Endenicher Ei in Bonn durch. Dafür wird in der Autobahnanschlussstelle auf der B56 die Auffahrt auf die A565 von Duisdorf kommend in Fahrtrichtung Köln und die Abfahrt von der A565 von Meckenheim kommend in Richtung Duisdorf gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Am Montag (25.5.) und Dienstag (26.5) werden in diesem Bereich Verdachtsmomente aufgegraben, die aber nur zu geringen Behinderungen führen.

Pressekontakt: Bernd Aulmann, Telefon 02251-796-161

Zurück