A555/A565: Kurze Verbindungssperrung am Montagnachmittag im Kreuz Bonn-Nord

Bonn (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Bonn-Nord wird am Montagnachmittag (6.4.) von 17 bis 18 Uhr die Verbindung von der A555 aus Köln auf die A565 nach Koblenz gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten der Straßen.NRW Autobahnniederlassung Krefeld an einer Verkehrszeichenbrücke in der Verbindung. Für die kurze Sperrung wird keine Umleitung ausgeschildert. Verkehrsteilnehmende können auf der A555 bis zum Potsdamer Platz in Bonn weiterfahren und dort die erste Ausfahrt nehmen. An der Anschlussstelle Bonn-Tannenbusch kann auf die A565 in Fahrtrichtung Koblenz aufgefahren werden.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819-137

Zurück