A46: Nächtliche Engpässe ab Donnerstag in beiden Richtungen zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Sonnborn

Haan/Wuppertal (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ändert ab Donnerstag (3.9.) nachts die Baustellenverkehrsführung für den sechsstreifigen A46-Ausbau zwischen den Anschlussstellen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz. Dafür werden zwei Mittelstreifenüberfahrten gebaut und die Fahrbahn neu markiert. Deshalb ist auf der A46 dort zu folgenden Zeiten nur eine Spur pro Fahrtrichtung frei:

  • Donnerstagnacht (3./4.9.) von 20 bis 6 Uhr,
  • Freitagnacht (4./5.9.) von 0 bis 8 Uhr und
  • Samstagnacht (5./6.9.) von 0 bis 9 Uhr.

Im Anschluss wird der Verkehr dort bis zum 15. Dezember auf zwei verengten Fahrspuren je Fahrtrichtung geführt und die Geschwindigkeit auf 80 Stundenkilometer begrenzt.

Pressekontakt: Alois Höltgen, Telefon 02129-316-19

Zurück