A45: Vollsperrung zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd Richtung Dortmund aufgehoben

Hagen (straßen.nrw). Die Vollsperrung der A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund ist aufgehoben (12.7., 11:51 Uhr). Weiterhin bleibt aber die Fahrtrichtung Frankfurt bis Montagmorgen (13.7.) gesperrt. Hier muss die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen zwingend notwendige Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn durchführen. Die Abbrucharbeiten der Brücke „Rumscheid-Bölling“ sind abgeschlossen und die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm kann jetzt mit dem Neubau starten. Fertig sein soll die Brücke Ende 2020. Straßen.NRW investiert hier in den Neubau 3,8 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück