A44/A45: Verbindung im Kreuz Dortmund/Witten Montagnacht gesperrt

Dortmund/Hamm (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Dortmund/Witten wird Montagnacht (16./17.9) von 20 bis 6 Uhr die direkte Verbindung von der A44 aus Bochum auf die A45 in Richtung A2 (Oberhausen/Hannover) gesperrt. Der Verkehr wird über die A45-Anschlussstelle Dortmund-Süd umgeleitet. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm beseitigt in der Nacht in der Verbindung einen 2.070 Quadratmeter großen Fahrbahnschaden und investiert dafür 110.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück