A43: Verkehrsbehinderungen Dienstagnacht bei Nottuln in Fahrtrichtung Recklinghausen und Mittwochnacht bei Senden in Fahrtrichtung Münster

Nottuln/Senden (straßen.nrw). Die A43-Ausfahrt Nottuln in Fahrtrichtung Recklinghausen wird Dienstagnacht (30.6./1.7.) von 19 bis 6 Uhr gesperrt, der Verkehr dann über die Ausfahrt Senden umgeleitet. Mittwochnacht (1./2.7.) von 18 bis 6 Uhr ist die Anschlussstelle Senden in Fahrtrichtung Münster gesperrt, der Verkehr wird dann über die Anschlussstelle Nottuln umgeleitet. Rettungskräfte im Einsatz können die Anschlussstellen nutzen. Dem Verkehr auf der A43 steht in den Nächten in der jeweiligen Fahrtrichtung nur ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW muss in der rechten Spuren Fahrbahnschäden beseitigen und investiert dafür 120.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück