A43: Abschluss der Arbeiten im nördlichen Recklinghausen - Sperrung ab Donnerstag

Recklinghausen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sperrt von Donnerstag (6.8.) um 20 Uhr bis Montag (10.8.) um 5 Uhr die A43 zwischen dem Kreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten in Fahrtrichtung Münster. Straßen.NRW bringt in dieser Zeit den lärmmindernden offenporigen Asphalt (OPA) auch in dieser Richtung auf. Am vergangenen Wochenende sind diese Arbeiten in Fahrtrichtung Wuppertal bereits erfolgreich abgeschlossen worden.

Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt großräumig über die A2, die B224 und die A52.

Nächsten Montag (10.8.) wird die A43 zwischen Recklinghausen/Herten und dem Kreuz Recklinghausen sechsspurig freigegeben.

Pressekontakt: Rainer Herzog, Telefon 0234-9552-406

Zurück